Imagebild Abfallwirtschaft Germersheim
Sperrmüll

Große und kleine Elektrogeräte: auf Abruf und zum festen Termin.

Elektrogeräte nimmt der Sperrmüll oder die Problemmüll-Sammlung mit.
Beim Sperrmüll: SUEZ Süd kommt mit vier verschiedenen Fahrzeugen:
Am gleichen Tag werden vier verschiedene Sperrmüll-Arten abgeholt: Möbelholz, große und kleine Elektrogeräte, Metall und Rest-Sperrmüll. Stellen Sie Ihren Sperrmüll deshalb gleich nach den Sperrmüllarten getrennt für die Abfuhr bereit. Wann wir zum festen Termin zu Ihnen kommen, sagt Ihnen Ihr > Abfallkalender 2017
Bitte nicht größer als:
Müllwerker können nicht alles packen und die Fahrzeuge haben feste Einwurföffnungen. Deshalb sollten Einzelstücke nicht schwerer als 50 kg und nicht länger und breiter als 1,70 m sein. Zerlegen Sie bitte größere Teile entsprechend. Ihre Gesamtmenge an Sperrmüll sollte 5 Kubikmeter pro Haushalt nicht übersteigen. Haben Sie einmal mehr Sperrmüll, wenden Sie sich bitte direkt an > SUEZ Süd.
Lassen Sie Gegenstände, die nicht mitgenommen wurden, bitte nicht auf der Straße stehen.
Neu: Fernseher/Kühlschränke/Gefriergeräte werden mit dem Sperrmüll abgeholt.
Die bisherige Extraabholung dieser Geräte entfällt damit. Stellen Sie Ihre Geräte jetzt einfach mit zum Sperrmüll, entweder bei einem der festen Termine > Abfallkalender 2017 oder Sie nutzen die Möglichkeit des > Sperrmüll-Abruf. Nach wie vor können Sie die Geräte auch selbst bei den > Wertstoffhöfen anliefern.
Kleine Elektrogeräte können auch zum Problemmüll oder den Wertstoffhöfen.
Zu den kleinen Elektrogeräten gehören Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte, Kommunikations- und Büroelektronik, elektrisches Spielzeug und Unterhaltungselektronik. Diese Geräte bis (auf Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen) können Sie zum >Sperrmüll stellen oder beim > Problemmüll-Sammelfahrzeug mit abgeben oder direkt zu den > Wertstoffhöfen bringen. Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen nimmt das Problemmüll-Sammelfahrzeug mit oder nehmen direkt die Wertstoffhöfe entgegen.
Wichtig: Hochenergiebatterien bitte unbedingt vorher herausnehmen und separat entsorgen > Hochenergiebatterien
Große Elektrogeräte selbst anliefern.
Neben der Abholung beim Elektrogeräte-Sperrmüll können Sie große Elektrogeräte auch direkt anliefern > Wertstoffhöfe
Wichtig: Hochenergiebatterien bitte unbedingt vorher herausnehmen und separat entsorgen > Hochenergiebatterien
Sie sind sich nicht sicher, was dazu gehört.
Wenn Sie sich unsicher sind, ob etwas zum Sperrmüll gehört oder nicht, oder zu welcher Sperrmüllart Sie es stellen sollen, dann rufen Sie einfach an und fragen nach beim kostenlosen Service-Telefon von SUEZ Süd 0800-2676266

Abfallwirtschaft:
> Ihre Ansprechpartner Kostenloses
Servicetelefon
SUEZ Süd
0800-2676266

Suche Abfall-ABC-Definition

Zu Elektrogeräten gehören:

Suche Abfall-ABC-Definition
  • Akkuschrauber
  • Bildschirm
  • Bohrmaschine
  • Boiler
  • Bügeleisen
  • Computer
  • Drucker
  • Dunstabzugshaube (Motor)
  • DVD-Gerät
  • Eierkocher
  • elektrische Hausgeräte
  • elektrische Zahnbürste
  • Elektrogeräte (klein)
  • Elektroherd
  • Elektromotor
  • Elektronikschrott
  • Elektroradiator
  • Energiesparlampen
  • Faxgerät
  • Fernseher
  • Föhn
  • Gameboy
  • Gasherd
  • Gefriergeräte
  • Gefrierschrank
  • Gefriertruhe
  • Haartrockner
  • Haushaltsgeräte (groß)
  • Haushaltsgeräte (klein)
  • Heizdecke
  • Herd
  • Kabel (größere Mengen)
  • Kaffeemaschine
  • Kopierer
  • Küchenmaschine
  • Kühlschrank
  • Kühltruhe
  • Lampengestell
  • Lautsprecherboxen
  • Leuchtstoffröhre
  • Mikrowellengeräte
  • Mixer
  • Monitor
  • Musikanlage
  • Nähmaschinen
  • Neonröhren
  • PCs
  • Radiogerät
  • Rasierapparat
  • Schleifmaschine
  • Schleuder
  • Schreibmaschinen
  • Sonnenbank
  • Spielekonsole
  • Spielzeug (elektrisch)
  • Spülmaschinen
  • Staubsauger
  • Stehlampen
  • Stereoanlagen
  • Stichsäge
  • Telefon
  • Telefonanlage
  • Toaster
  • Trockner
  • Videorecorder
  • Wäscheschleuder
  • Wäschetrockner
  • Waffeleisen (elektrisch)
  • Waschmaschinen
  • Wasserkocher
  • Zahnbürste (elektrisch)

Nicht mitgenommen werden:
Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen dürfen wegen Glasbruch nicht zum Sperrmüll. Angenommen werden sie beim > Problemmüll und den > Wertstoffhöfen
Nachtspeicheröfen, die asbesthaltige Bauteile besitzen. Sie müssen speziell entsorgt werden > Entsorger