Imagebild Abfallwirtschaft Germersheim
Bürgerservice: Gebühren

Bürgerservice: Gebühren

> Weniger Müll, weniger Gebühren. Nutzen Sie unseren Gebührenrechner.
Wir schicken Ihnen einen Gebührenbescheid.
Zu Beginn des Jahres erhält der Grundstückseigentümer die Festsetzung der Abfallgebühren von uns. In diesem Gebührenbescheid werden das letzte Jahr abgerechnet und die Vorausleistungen für das kommende festgelegt. Diese Vorauszahlungen werden zu drei Terminen fällig: am 1.3, 1.7 und 1.11.
Die Jahresgrundgebühr.
Sie errechnet sich aus der Anzahl und aus der Größe Ihrer Tonnen bzw. Container. Diese Gebühr enthält bereits eine festgelegte Anzahl von Leerungen pro Tonne und Jahr.
Und die Gebühren für zusätzliche Leistungen.
Haben Sie Ihre Restmüll- oder Biotonne mehr als die festgelegte Anzahl leeren lassen, dann wird für jede weitere Leerung eine Leistungsgebühr im nächsten Bescheid aufgelistet und berechnet. Bei der Papiertonne fällt keine zusätzliche Gebühr an.
Sie überweisen oder wir buchen ab.
Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung Ihre Eigentümernummer an. Noch einfacher haben Sie es, wenn Sie uns abbuchen lassen. Dann müssen Sie nur einmal unser Abbuchungsformular ausfüllen > Abbuchungsformular

Abfallwirtschaft:
> Ihre Ansprechpartner
mit Wegweiser und Öffnungszeiten

Grundstückseigentümer sind unsere Ansprechpartner:
Wir bitten um Verständnis, dass bei allen Fragen der Verwaltung und Abrechnung nur der Grundstückeigentümer uns gegenüber handeln kann.
Mieter wenden sich bitte an ihren Vermieter oder Hausverwalter, wenn es um einen Tonnentausch oder Gebühren geht.