Imagebild Abfallwirtschaft Germersheim

Brgerservice: Tonnenänderung

Das Formular zum Aufstellen/Abholen/Tauschen Ihrer Abfallbehälter.
Online ausfüllen und mailen:
Sie können das Formular online am Bildschirm ausfüllen und als E-Mail an die Kreisverwaltung senden. Über "drucken" erhalten Sie Ihre Angaben ausgedruckt.
Offline ausfüllen, ausdrucken und verschicken:
Sie können das Formular am Bildschirm (offline) ausfüllen, ausdrucken und per Post oder Fax versenden. In diesem Fall bitten wir Sie, die Bestätigung am Ende des Formulars zu unterschreiben.
Bitte füllen Sie alle Felder aus, um eine reibungslose Bearbeitung ohne Rückfragen zu ermöglichen. Die übermittelten Daten werden ausschließlich zu dem im jeweiligen Formular bezeichneten Zweck verwendet.
Die mit *gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Angaben von Grundstckseigentmer/in / Verwalter/in

Anwesen

Aufstellen von Abfallbehltern (Jeweils Anzahl eingeben)
Abfallart80 Liter120 Liter240 Liter770 Liter1100 Liter
Restmll (grau)
Biomll (braun) 
Papier (grn) 
Abholung Abfallbehlter (Behlterart eingeben, Behlter-Nr. soweit vorhanden)
AbfallbehlterBehlter-Nr.AbfallbehlterBehlter-Nr.

Beschdigung / Verlust von Abfallbehltern
BehlterAbfallbehlterBeschdigung/Verlust
Behlter 1

Behlter 2

Behlter 3

Besttigung des Gebhrenschuldners

Nach Paragraf 3 der Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises Germersheim in der z.Zt. gltigen Fassung ist der Grundstckseigentmer Gebhrenschuldner.

Ich besttige hiermit, dass ich fr o.g. Grundstck der/die alleinige Eigentmer/in bin bzw. als Hausverwaltung bestellt wurde. Gibt es mehrere Eigentmer/innen, tragen Sie die Namen bitte bei Bemerkungen ein.

Datum: 23.11.2017

Bemerkungen

 

 

Abfallwirtschaft
> Ihre Ansprechpartner Postadresse:
Kreisverwaltung
Germersheim
Fachbereich
Abfallwirtschaft
17er Strasse 1
76726 Germersheim
Fax-Nummer:
07274/53-299

Grundstückseigentümer sind unsere Ansprechpartner:
Wir bitten um Verständnis, dass bei allen Fragen der Verwaltung und Abrechnung nur der Grundstückeigentümer uns gegenüber handeln kann.
Mieter wenden sich bitte an ihren Vermieter oder Hausverwalter, wenn es um einen Tonnentausch oder Gebühren geht.